Quartier 21

Ein Wohnbauprojekt, das für jeden etwas zu bieten hat.

In Innenstadtnähe von Hamburg entsteht ein neues vielseitiges Wohnerlebnis – das Quartier 21. Das ca. 13,8 Hektar große Areal des ehemaligen Allgemeinen Krankenhaus Barmbek liegt nord-östlich des Hamburger Stadtparks. Dieses Gebiet war schon seit Eröffnung des Krankenhauses 1913 parkähnlich aufgebaut. Ende der 90er Jahre kam der Entschluss zum Neubau, da ohne grundlegende Änderung der Baustruktur kein moderner, wettbewerbsfähiger Krankenhausbetrieb möglich war. Es wurde ein mehrstöckiges Gebäude errichtet, wodurch Platz für das Quartier 21 geschaffen wurde. Die notwendigen Abrissarbeiten begannen im Herbst 2007.

Auf der Fläche finden 350 Neubauwohnungen, 40 Häuser für Familien, 160 denkmalgeschützte Wohnungen, Büroräume, Restaurants, Cafés, Einkaufsgelegenheiten, eine eigene Kita, moderne Altenpflege und vieles mehr Platz.

Das Quartier 21 bietet ein besonderes Wohnerlebnis im Grünen mit Neu- und restaurierten denkmalgeschützten Altbauten, die der Gegend ihren Charme verleihen. Eine ruhige Lage und die parkähnliche Umgebung ermöglichen es, sich erholt und mit neuer Energie den Herausforderungen des Tages zu widmen. Dieses Konzept entwickelte ein Architekturbüro aus Weimar, welches sich im April 2007 bei einem Wettbewerb unter 25 Teilnehmern heraushob. Der Abschluss der Gesamtmaßnahmen ist voraussichtlich 2012.

Für den Bauherrn wurden durch das Büro im Wesentlichen Vermessungen zur Bildung der Baugrundstückes und Grenzfeststellungen durchgeführt.


ÖbVI Peter Endrikat - Klosterallee 106 d - 20144 Hamburg - Tel: 040 - 59 16 23 - Fax: 040 - 50 48 51

site created and hosted by nordicweb